Willkommen…

…auf der Seite der Unterstützerinnen und Unterstützer von Flüchtlingen in Wilmersdorf.

Wir – eine engagierte Gruppe von NachbarInnen aus Wilmersdorf – kümmern uns gemeinsam mit anderen Initiativen und Organisationen um die in unserem Bezirk ankommenden Flüchtlinge.

Asyl suchende Menschen erreichen uns derzeit vor allem aus Syrien, dem Irak, Eritrea oder Afghanistan, wo ihr Leben durch Krieg  oder politische Verfolgung bedroht wurde.

Wir wollen dazu beitragen, den Flüchtlingen das Ankommen in der ihnen so unbekannten Fremde durch folgende Aktionen zu erleichtern:

  • Bereitstellung von Kleidung, Hygieneartikeln und anderen notwendigen Sachspenden
  • Vermittlung deutscher Sprachkenntnisse und Einführung in die neue Umwelt
  • aktive Mitarbeit in Notunterkünften und Heimen im Bezirk
  • Vernetzung mit anderen Initiativen und Kontakt zur Verwaltung
  • Unterstützung bei Behördengängen und dem Ausfüllen unendlicher Formulare

Unser Anliegen ist es, möglichst viele AnwohnerInnen in unsere Arbeit mit einzubeziehen. Dieses geschieht zunehmend durch ein vielfältiges Angebot an gemeinsamen Aktionen, Kieztreffen, Informationsveranstaltungen und Kommunikation über unsere Web- und Facebook-Seiten.

Wer uns bei unseren Aktivitäten tatkräftig unterstützen möchte, kann sich – je nach eigener Interessenlage und vorhandenen Kompetenzen – gerne an unsere Ansprechpartner wenden:

siehe Menüleiste:

 

Möchten Sie unserer Netzwerk-Mailingliste beitreten, so können Sie sich hier eintragen. Klicken Sie auf „Abonnieren“ und füllen sie das Formular aus.

Möchten sie ihr Abo unserer Netzwerk-Mailingliste kündigen? Folgen sie diesem Link

 

Haben Sie Fragen an das Organisationsteam? Möchten Sie uns etwas mitteilen?

Helfen Sie selbst Flüchtlingen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns unter:

wiwil-team@lists.willkommen-in-wilmersdorf.de

 

Aktuelle Informationen über Willkommen in Wilmersdorf finden sie im Newsletter.

Integration – Sieben Tipps, wie Sie Flüchtlingen jetzt helfen können

sueddeutsche.de 22. August 2016, 14:32 Uhr  Die Zeit der Nothilfe ist vorbei – trotzdem gibt es für Flüchtlingshelfer noch viel zu tun. Kleider sammeln, Essen verteilen, Kinder trösten, Familien vom Bahnhof abholen: Im vergangenen Sommer waren viele Deutsche auf den Beinen, um Flüchtlingen zu helfen. Inzwischen kommen weniger Menschen nach Deutschland. Und die Hilfe, die …

Mehr lesen

Immer mehr Gerichte sprechen Syrern umfänglichen Schutz zu

Veröffentlicht: 26.08.2016, 15:57 Uhr F.A.Z. exklusiv Immer mehr Gerichte sprechen Syrern umfänglichen Schutz zu Um den Nachzug von Familienangehörigen zu verhindern, hatte die Bundesregierung vielen syrischen Flüchtlingen nur einen begrenzten Schutzstatus zuerkannt. Gerichte machen ihr aber einen Strich durch die Rechnung. 26.08.2016 © dpa Syrische Flüchtlinge kommen am 4.April 2016 in das Grenzdurchgangslager Friedland im …

Mehr lesen

Sommerferienprogramm Flyer

Sommerprogramm MyWestend für Berliner und geflüchtete Jugendliche

Das Sommerferienprogramm MyWestend für Berliner und geflüchtete Jugendliche, für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (umF) und begleitete, für Jugendliche aus GU und Turnhallen und für die, die schon mit ihren Eltern in einer Wohnung leben…Das Programm steht allen offen und eben auch nicht geflüchteten Jugendlichen („Berliner“). Es werden viele spannende Workshops angeboten, die durch die Ferien führen …

Mehr lesen

Das LaGeSo organisiert sich neu

Der folgende Text erschien am 20.5.16 im Tagesspiegel. Der Autor ist Freiwilliger in der Notunterkunft Rathaus Wilmersdorf. Mit Ansage ins Chaos   Holger Michel Jetzt wird alles besser. Das LAGeSo organisiert sich neu. Nach Monaten des Chaos, nach Bildern von unhaltbaren Zuständen, die in der halben Welt für Entsetzen und Kopfschütteln gesorgt haben und die …

Mehr lesen